Landessieg geht in den Bezirk Leibnitz

Geschrieben von HBI d.V. Herbert Putz, BFV Leibnitz.

Die Wettkampfgruppe 1 von der Freiwilligen Feuerwehr St. Nikolai im Sausal siegte in der Königsdisziplin Bronze A.

 

Beim 53. Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb am 23. und 24. Juni 2017 in Judenburg bei der mehr als 2.000 Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner am Start waren, konnten die Bewerbsgruppen aus St. Nikolai im Sausal und Großfelgitsch Podestplätze erkämpfen.

 

Klasse Bronze A:

In der sogenannten Königsdisziplin siegte die Wettkampfgruppe 1 - St. Nikolai im Sausal mit einer Löschangriffszeit von 29,49 Sekunden und einer Staffellaufzeit von 50,24 Sekunden.

Klasse Bronze B:

Mit einer hervorragenden Zeit von 36,20 Sekunden im Löschangriff und 56,22 Sekunden im Staffellauf belegte die FF Großfelgtisch den zweiten Platz. Sowie die Freiwillige Feuerwehr St. Nikolai im Sausal auf Platz 3.

Parallelbewerb:

Beim Parallelbewerb, wo die Wettkampfelite des Jahres 2017 nochmals gegeneinander ihr Bestes gab, siegte in Bronze A wiederum die Wettkampfgruppe 1 von der Freiwilligen Feuerwehr St. Nikolai im Sausal. Die Bewerbsgruppe 2 der FF St. Nikolai im Sausal belegte in der Klasse B den hervorragenden 3. Rang.

 

Rangliste Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb 2017:

Rangliste Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb 2017_Parallelbewerb:

 

Presseinformation:  

HBI d.V. Herbert Putz (Pressesprecher und Öffentlichkeitsarbeit - BFV Leibnitz)

Foto: LFV/ Franz Fink und FF St. Nikolai im Sausal

 

UNWETTERKARTE

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

TERMINE

No events to display

EINSÄTZE