Erfolg der FF St. Nikolai im Sausal beim Bereichsleistungsbewerb!

Geschrieben von LM Christian Müller.

Der diesjährige Bereichsleistungsbewerb unseres Bereiches Leibnitz führte unsere beiden Wettkampfgruppen am 9.5. nach Allerheiligen bei Wildon. Dort wurde auf der Sportanlage des SV Allerheiligen von der FF Feiting der 1.Bereichsbewerb des Jahres mit einem spitzen Starterfeld von 58 Bewerbsgruppen durchgeführt.

St. Nikolai 2 startete in Bronze B mit einer starken Angriffszeit von 37,66 sec in den Bewerb. Mit der Staffellaufzeit von 60,44 sec bedeutete das den Sieg in der Bezirkswertung vor der FF Feiting und der FF St. Georgen an der Stiefing.


In Silber hatte unsere B-Gruppe beim Ziehen das nötige Glück und so konnte man beinahe in Originalbesetzung eine absolute Spitzenzeit von 34,56 sec erreichen. Mit einer Staffellaufzeit von 62,47 sec wurde auch in Silber B souverän der Bezirkssieg errungen. Der 2.Platz ging erneut an die FF Feiting und der 3.Platz an die FF Groß-Felgitsch.

Für uns verlief der Bronzebewerb leider nicht sehr gut. Zur schnellsten Löschangriffszeit des Tages von 32,72 sec kamen leider 20 Fehlerpunkte dazu, weil sich der Saugkopf nach dem Ansaugen noch löste. Mit der anschließenden Staffellauftagesbestzeit von 52,12 sec reichte es trotzdem noch zum 3.Rang in der Bezirkswertung Bronze A. Bezirkssieger wurde die FF Allerheiligen bei Wildon knapp vor der FF Großklein.

In Silber versuchten wir es besser zu machen. Mit einer Angriffszeit von 39,00 sec und einer Staffellaufzeit von 52,44 sec gelang uns das auch und wir konnten uns den Bezirkssieg in Silber A vor Großklein und Allerheiligen sichern.

Für die abschließenden Parallelbewerbe waren wir in Silber als Tagesbester qualifiziert. Mit 43,35 sec kamen wir an die Zeit vom Grunddurchgang nicht ganz heran. Trotzdem reichte es für den 2.Platz hinter den Kameraden der FF St. Stefan ob Stainz (41,27 sec) und vor der FF Pirkhof (41,30 sec + 5).

Im Bronze-Parallelbewerb siegte die FF Hirzenriegl mit 33,68 sec vor Auersbach (37,47 sec) und Großklein (38,22 sec).

Neben den 3 Bezirkssiegen für unsere Wehr gab es außerdem noch das von FM Thomas Zinnauer erfolgreich errungene FLA in Bronze zu feiern!!

Nächster Bewerb: 16.5. Parallelbewerb Rudersdorf-Berg (Bgld)

Bilder: OBI d. V. Herbert Putz, Bereichsfeuerwehrverband Leibnitz

UNWETTERKARTE

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich