Bereichsleistungsbewerb in Ilz (FF)

Geschrieben von LM Christian Müller.

Da die FF Sparberegg am Wochenende aufgrund des Sturms und der Unwetter im Osten der Steiermark im Dauereinsatz war, musste der 11.Dreiländerwettkampf auf der Stierwiesn abgesagt werden.
Deshalb entschlossen wir uns am 17.5. als Ersatz kurzfristig den BLB des Bereiches Fürstenfeld in Ilz zu besuchen.

Insgesamt 35 Gruppen stellten sich bei besten Bedingungen der Herausforderung. In Bronze mussten wir leider einmal nachkuppeln, erreichten aber trotzdem noch eine gute Zeit von 33,39 sec. Den Staffellauf meisterten wir in 51,22 sec. Mit dieser Zeit belegten wir in der Gästewertung den 2.Platz hinter der FF Falkenstein die sich mit 32,13 sec auch die Tagesbestzeit sichern konnte. Der 3.Platz ging an die FF Kleinfrannach.

Im anschließenden Silberbewerb bewiesen wir ein gutes Händchen. Mit 4 Originalposten durften wir auf eine gute Silberzeit hoffen. Das die Uhr am Ende aber bereits nach 33,79 sec stehenblieb war selbst für uns ein wenig überraschend da wir bis dahin in Silber noch nie unter 37 sec geblieben waren. Den Sieg konnten wir uns aber erst mit einer starken Staffellaufzeit von 51,10 sec sichern da die Kameraden aus Kleinfrannach mit 33,06 sec für die Silbertagesbestzeit auf der Bewerbsbahn sorgten. Mit der FF Falkenstein als Dritter standen dieselben Gruppen wie in Bronze am Podest.

Der Berreichssieg in Bronze und Silber ging souverän an die Kameraden der FF Großhartmannsdorf.


Da diesesmal leider kein Parallelbewerb stattfand konnten wir schon etwas früher auf den gelungenen Bewerb und die neue Silberbestzeit
 anstoßen.

Nächster Bewerb: 31.5. Parallelbewerb Rudersdorf-Berg (BGLD)

 

UNWETTERKARTE

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

TERMINE

No events to display

EINSÄTZE